Am 25. April 2018 fand in der Carla Mittersteig die bereits 10. Jobmeile der Caritas Wien statt.

Im Mittelpunkt der alljährlichen Jobmeile standen auch heuer wieder die Angebote für Langzeitbeschäftigungslose. Um 11 Uhr startete die Veranstaltung mit einer Pressekonferenz mit Caritas-Präsident Michael Landau, AMS Wien-Geschäftsführerin Petra Draxl und Helmut Mahringer (WIFO-Arbeitsmarktexperte).

Von 12 bis 15 Uhr konnten die Teilnehmer*innen die diversen Beschäftigungsprojekte der Caritas Wien sowie anderer Organisationen kennenlernen, deren Vertreter*innen sich für Beratungsgespräche zur Verfügung stellten und auch mit konkreten Jobangeboten im Gepäck warteten.  Auch das AMS Wien, die MA 40, der WAFF andere Einrichtungen standen den Arbeitsuchenden beratend zur Seite. Selbstverständlich war auch arbeit plus Wien bei der Jobmeile vertreten und natürlich waren auch wir von Haus aktiv anwesend.

Einige Impressionen der Veranstaltungen finden Sie hier . (Quelle: Caritas Wien)

Einige Links zu Medienberichten:

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1625621/landau-ams-redimensionierung-ist-grosse-enttaeuschung

http://tvthek.orf.at/profile/Mittag-in-Oesterreich/13887636/Mittag-in-Oesterreich/13974767/Jobmeile-der-Caritas/14290171

http://religion.orf.at/stories/2909183/

https://www.trend.at/politik/caritas-praesident-landau-arbeitslosen-politik-schaemen-10041381

http://www.vol.at/landau-warnt-vor-hartz-iv-modell-in-oesterreich/5761833

https://www.katholisch.at/aktuelles/2018/04/25/landau-ams-redimensionierung-ist-grosse-enttaeuschung

https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5412263/CaritasPraesident-warnt-vor-HartzIVModell-durch-Hintertuer

http://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5412270/Caritas-zu-Sozialpolitik_Landau-warnt-vor-Hartz-IV-in-Oesterreich

Wir bedanken uns bei arbeit plus Wien, der Caritas Wien und natürlich allen Anwesenden für die tollen Gespräche und die gute Zusammenarbeit und natürlich bei allen Teilnehmer*innen für die Gespräche und das Feedback. Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Jobmeile 2019.